Fisch essen - gesund genießen

Wir machen Urlaub von 30. Oktober bis 30. November.

Bitte beachten Sie unsere neuen Öffnungszeiten.

Radfahren

Auf zwei Rädern den Chiemgau erkunden

Eine besonders schöne und vor allem gesunde Art die Region zu erkunden ist eine Rundfahrt mit dem Fahrrad. In Rottau und der Umgebung finden Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Radwegen und Radrundwegen. Sie können dabei aus unterschiedlich langen Wegen mit den verschiedensten Schwierigkeitsstufen wählen. 

Für Mountainbiker bieten die angrenzenden Berge tolle Möglichkeiten für ausgiebige Touren durchs Gelände. Auch hier sind leichte, mittelschwere und anspruchsvolle Strecken vorhanden. 

Ihr eigenes Fahrrad können Sie auf Wunsch auch gerne zu Hause lassen um sich den Transport zu ersparen. In Grassau können Sie sich die aktuellsten Fahrrad- und Mountainbikemodelle ausleihen.

Radfahren

Das Video "Radfahren im Chiemgau"

Rundweg Grassau-Rottau

Als kleine Kennenlerntour der Region empfehlen wir den ca. 30 km langen Rundweg um Grassau und Rottau. Die Tour startet im benachbarten Grassau und führt durch das Naturschutzgebiet Kendlmühlfilze bis zum Damm der Tiroler Ache. Vom Westerbuchberg aus können Sie die Aussicht auf das Achental genießen.

Um die gesamte Tour abzufahren, folgen Sie einfach den Schildern "Genial Vital Fahrradtour Nr. 1"

Achental Radweg

Der Achental Radweg ist ideal für alle gemütlichen Radfahrer, die nicht auf der Suche nach steilen und anspruchsvollen Wegen sind. Obwohl der gesamte Radweg über 60 km lang ist, beträgt die Gesamtsteigung lediglich 60 Höhenmeter. Der Radweg verbindet die Orte Übersee, Grassau, Marquartstein, Unterwössen und Schleching. Über den Damm der Tiroler Ache gelangen Sie auf den Radweg und müssen fortan lediglich der Beschilderung folgen. Zu empfehlen ist die angenehme Rundfahrt vor allem wegen des schönen Streckenverlaufs, der Sie an den Bergen und einigen Seen vorbeiführt. 

Chiemsee Radweg

Ein echtes Muss für alle Radfahrer ist der Chiemsee Radweg. Sie können über den Achental Radweg bis zum Chiemsee fahren, ab dort folgen Sie der Beschilderung Chiemsee Uferweg. Der über 60 km lange Radweg führt fast immer am Ufer des Chiemsees entlang, der übrigens auch als das bayerische Meer bezeichnet wird. Neben einer tollen Landschaft und schönen Aussichten bietet der Weg auch einige Einkehrmöglichkeiten. 

Falls Sie die Strecke abkürzen möchten, können Sie mit der Chiemsee Ringbuslinie fahren. Fahrräder dürfen im Bus mitgenommen werden. 

Interaktive Radkarte

Die Touristinformation Grassau & Rottau hat eine interaktive Radkarte entwickelt, auf der Sie sich schon von zu Hause aus die passenden Radstrecken und Mountainbikewege aussuchen können. Auf der Karte wird Ihnen der komplette Streckenverlauf sowie weitere nützliche Informationen angezeigt.

Zur interaktiven Radkarte

Weitere Informationen zum Thema Radfahren finden Sie auf der Website der Touristinformation Grassau & Rottau.

Mehr Informationen zu den Radwegen

Sommer

Wandern

Wandern und Chiemgau gehören zusammen. Hier finden Sie die schönsten Wanderstrecken in unserer Umgebung.

Zu den Wanderwegen

Radfahren

Ob Radfahren oder Mountainbiken - im Chiemgau finden Sie die passende Strecke!

Zum Radfahren

Baden

Der Chiemsee, der Reifinger See und die Hallenbäder in der Umgebung laden zu einem Badetag ein!

Zu den Bademöglichkeiten

Aktiv

Sommer

Entdecken Sie die beliebtesten Sportarten im Sommer wie Wandern, Radfahren, Mountainbiken oder Baden.

Zum Sommersport

Winter

Im Winter stehen vor allem Skifahren, Langlaufen, Winterwandern und Rodeln am Programm.

Zum Wintersport